Sie sind hieramerica-experience.com / Home / Einreise nach Kanada

Einreisebestimmungen Kanada

Die Einreise nach Kanada ist für deutsche, österreichische und schweizer Staatsbürger ohne Beantragung eines Visums möglich. Die nachfolgenden Informationen gelten jedoch nur, wenn Sie von Europa aus direkt nach Kanada einreisen, also NICHT über die USA fliegen oder auf dem Landweg die Grenze zwischen den USA und Kanada überqueren. Reisen Sie über die USA ein, so gelten die Bestimmungen für die Einreise in die USA und zusätzlich die Einreisebestimmungen für Kanada.

Der Aufenthalt in Kanada ist bis zu 6 Monate ohne Beantragung eines Visums möglich. Wollen Sie in Kanada arbeiten oder studieren, ist jedoch evtl. ein Visum erforderlich.

Die Visabefreiung gilt auch für österreichische und Schweizer Staatsbürger.

Informationen zu Ihrem Reisepass:
Für deutsche Staatsbürger ist ein gültiger Reisepass vorgeschrieben, wobei dieser nicht zwingend maschinenlesbar sein muss. Auch vorläufige Pässe werden akzeptiert, ebenso Kinderreisepässe, sofern diese ein Foto haben.

Weitere Reiseinformationen finden Sie hier:
Außenministerium Österreich
http://www.bmeia.gv.at/

Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten
http://www.eda.admin.ch/

Auswärtiges Amt der Bundesrepublik Deutschland
http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/KanadaSicherheit.html

Bei Einreise nach Kanada muss ein Formular vorgelegt werden, das Sie auf dem Flug vom Flugpersonal ausgehändigt bekommen. Sie werden vor Ort von den Einreisebeamten zum Zweck Ihres Aufenthaltes befragt und müssen ggf. das Rückflugticket vorweisen. Die Einreise mit einem Oneway-Ticket nach Kanada ist nicht erlaubt bzw. wird ein Vermögensnachweis gefordert.

Sollten Sie während Ihres Aufenthaltes die Grenze zu den USA per Flugzeug oder auf dem Landweg überschreiten (auch nach Alaska), dann gelten die USA-Einreisebestimmungen zusätzlich!