Sie sind hieramerica-experience.com / USA Informationen / West Virginia

West Virginia

Die unvergleichliche Natur West Viginias

 Der herrliche Monogahela National Forest mit der Erholungs- und Freizeitregion Spruce Knob-Seneca Rocks bedeckt ein großes Gebiet im Osten dieses Gebirgsstaates. In den Appalachen und Allegheny Mountains gelegen, beeindruckt die waldreiche Landschaft durch ihre herbe Schönheit. Die zahlreichen Flüsse und Bäche sind für ihren Fischreichtum bekannt.

Bei Petersburg gibt es zwei außergewöhnliche Stein- und Felsformationen inmitten einer großartigen Berglandschaft, die nicht nur bei Hobbyfotografen beliebte Motive sind: Smoke Hole Caverns und Seneca Rocks. In Moorefield nordöstlich von Petersburg sind viele wunderschöne georgianische und viktorianische Häuser mit zeitgenössischen Möbeln aus Frankreich und Italien erhalten geblieben. Beim alljährlichen Hardy County Heritage Weekend im September können sie ebenso wie die prächtigen Gärten besichtigt werden. Ganz im Nordosten West Virginias liegt das alte Städtchen Harpers Ferry mit seinen hübschen alten Backsteinhäusern und engen Gassen. Die Umgebung ist sehr reizvoll, hier fließen der Potomac und der Shenandoah zusammen, und den Wanderfreuden sind keine Grenzen gesetzt. Informationen über die besten Routen kann man bei der Appalachian Trail Conference in Harpers Ferry einholen.

Lesen Sie hier über die Städte von West Virginia!

Weitere Touristenattraktionen sind Mammoth Mound, eine der größten prähistorischen indianischen Begräbnisstätten, und Cathedral State Park bei Aurora an der Grenze zwischen West Virginia und Maryland. Auf 50 ha hat sich hier ein Stück Urwald erhalten, und die majestätischen Baumriesen vermitteln einen Eindruck, wie einst die Bergregionen West Virginias aussahen.

Allgemeine Daten zu West Virginia

FLÄCHE: 62.809 qkm

BEVÖLKERUNGSZAHL: 1.818.470 Einwohner (2006)

BEVÖLKERUNGSDICHTE: 29 EW pro qkm

HAUPTSTADT: Charleston